Alt-Hietzinger

Dieses Vereinsjahr war für die Vereinigung der Alt-Hietzinger vor allem durch einen außerordentlich Erfolgreichen 71.Ball der Alt-Hietzinger gekennzeichnet. Wir konnten wieder das Parkhotel Schönbrunn als Veranstaltungsort gewinnen. Das Parkhotel war mit 1.300 Gästen komplett ausverkauft und es wurde bis um 5 Uhr in der Früh getanzt und gefeiert. Die neue Bar in der Elisabeth-Lounge hat besonders bei den „reiferen“ Semestern großen Zuspruch gefunden. Durch den guten Reinerlös des Balles werden wir im nächsten Schuljahr die Unterstützungen für die Schulen wieder erhöhen können. Dieses Schuljahr haben beide Schulen von uns je  
€ 4.000,-  als Unterstützung erhalten und damit folgende Projekte mitfinanziert:  

Fichtnergasse

Wenzgasse

  • Kulturprojektwoche Griechenland

  • Sprachprojektwoche Frankreich

  • English in Action

  • Lesebücher für Leseförderung

  • G13-Informationsmappe

  • Kunstprojekt „Fotografie“

  • Jahresbericht

  • Einzelförderungen

  •  Step-by-Step

  • Austauschprogramm Schulpartnerschaft
    Miami

  • Jahresbericht

 

Der Ball war - wie oben erwähnt - unsere wichtigste Veranstaltung, die ohne die tatkräftige Unterstützung durch das Ballkomitee, bestehend aus Schülern beider Schulen und vor allem durch die tatkräftige Mitarbeit von Mag. Elke Künzel (WG) und Mag. Ingrid Weissenbacher (FG) nicht stattfinden würde. Der nächste Ball findet wieder Parkhotel statt, allerdings steht der genaue Termin noch nicht fest..

Alle Informationen über den Ball finden sie auf www.hietzingerball.at.  

Im Mai hat ein Vortrag von Dr. Georg Zinner, Direktor der Österreichischen Kontrollbank, zum Thema "EU-Binnenmarkt für Wertpapiere - Kommt er doch noch?" stattgefunden.

Auf Ansuchen der Schulsprecher beider Schulen wurden Projekte der Schüler mit einem Zuschuss von € 1.200,- unterstützt. Die Schüler der  Wenzgasse haben mit unserer Unterstützung ihre Schülerzeitung produzieren können und  an der Fichtnergasse wurde der „Deutschsprachigen Theaterclub“ ins Leben gerufen, wo Schüler in einem Schauspielkurs von der Schauspielerin Tanja Ghetta in das Theaterspiel eingeführt werden.

Für die Maturanten beider Schulen haben wir wieder einen Maturantenheurigen veranstaltet. Dieser ist mittlerweile eine von den Schülern nachgefragte Veranstaltung, bei der alle Maturanten beider Schulen einen Abend gemeinsam verbringen können.

Im Jänner 2012 haben die Alt-Hietzinger auch erstmals am Skitag der Fichtnergasse teilgenommen. Die Medaillen des Skirennens werden schon seit einigen Jahren von uns mit gesponsert.

Neu ist auch unser Logo. Dieses und die Farbe Blau geben unserem Auftritt jetzt ein frischeres Aussehen.

Eltern und Lehrer beider Schulen haben als fördernde Mitglieder der Alt-Hietzinger die Möglichkeit, die Vereinigung und damit die Schulen zu unterstützen. Mitglied werden ist ganz einfach auf  unserer Webseite www.alt-hietzinger.at.

Christoph Wieshofer
Schriftführer

71. Ball - Eröffnung

71.Ball – Elisabeth-Lunge

Skitag

Neues Logo

 

 

 Jahresbericht






Last update 2017-11-08
© 2001-2017

Optimiert für IE 6
1024x768