Alt-Hietzinger

Anlässlich des 65. Geburtstages von o. Univ. Prof. Dr. Manfred Straube, Vorstand des Instituts für Unternehmens- und Wirtschaftsrecht, widmen die Herausgeber o.Univ. Prof. Dr. Josef Aicher und ao Univ.-Prof. Dr. Siegfried Fina sowie 30 renommierte Autorinnen und Autoren die Festschrift dem weiten fachlichen Wirkungsbereich des Jubilars und tragen diesem durch hochaktuelle analytische Beiträge Rechnung.
Die Übergabe der Festschrift fand am 7. Oktober unter Beisein des Dekans o. Univ.-Prof. DDr. Heinz Mayer und über 100 Gästen aus Wissenschaft und Praxis statt. Die Laudatio hielt Univ.-Prof. Dr. Rudolf Welser.
Thematisch konzentiert sich die Festschrift auf das nationale Unternehmens- und Wirtschaftsrecht, das europäische und internationale Wirtschaftsrecht
sowie auf das Bau-, Raumplanungs- und Technologierecht mit unter andrem diesen Themen:

* Finstres im FinStaG? Darf der Bund selbst Partizipationskapital erwerben und der FIMBAG zur treuhändigen Verwaltung übertragen?

* Vergaberechtliche In-House-Ausnahme und Vergabe an einen „internen Betreiber“ Neuere Entwicklungen im Internationalen Konzessionsrecht der Erdöl-und
Erdgasindustrie

* Unlauterer Wettbewerb trotz Einhaltung raumplanungsrechtlicher Schwellenwerte?

Die Vereinigung der Alt-Hietzinger gratuliert Ihrem Ehrenmitglied und ehem. Präsidenten!

 

Rückfragehinweis:

Ass.-Prof. DDr. Thomas Ratka, LL.M.
Institut für Unternehmens-und Wirtschaftsrecht
Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Wien / Juridicum
Schottenbastei 10-16
A - 1010 Wien

Thomas.Ratka@univie.ac.at
Tel. ++43/1/4277-35209, -Fax 35293

 

 

Last update 2017-02-01
© 2001-2017

Optimiert für IE 6
1024x768